Ehemaligenverein

Liebe Ehemalige
Den Blauring Hochdorf gibt es beinahe 60 Jahre. Unzählige Mädchen und Jugendliche durften in dieser Zeit eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung geniessen. Nun möchten wir gerne einen Ehemaligenverein gründen. Allerdings ist es noch sehr offen, wie der Vereinsalltag gestaltet wird, ob es beispielsweise alljährlich einen Anlass gibt oder ob dies häufiger stattfinden soll. Wünsche, Ideen und Anregungen sind deswegen sehr willkommen.

Als erstes ist im Frühling 2022 ein Kick-off-Event geplant: Eine Zusammenkunft aller Ehemaligen. An diesem Treffen sollen alte Fotos gezeigt werden, es soll viel Zeit geben, in Erinnerung zu schwelgen, sich auszutauschen und es sollen Ideen für einen Ehemaligenverein entwickelt werden. Nun sind wir auf der Suche nach Kontaktangaben von ehemaligen Leiterinnen wie auch Blauringmädchen. Um diese Suche zu vereinfachen, haben wir ein Google Docs erstellt. Wenn ihr euch eintragt, werden wir euch auf dem Laufenden halten, es ist jedoch noch keine Anmeldung oder Verpflichtung für irgendetwas. Falls du noch Kontakt zu ehemaligen Mitleiterinnen hast, schicke ihnen doch auch diesen Link, damit wir sie auch zu diesem Kick-off-Event einladen können.
Weiter ist eine Zusammenstellung möglichst vieler Fotos, Erinnerungen, Lagerberichten und Informationen rund um die Vergangenheit des Blauring Hochdorfs geplant. Angedacht ist es, eine Chronik von der Vergangenheit des Blaurings Hochdorf zu erstellen, damit soll auch für das Projekt «Jubla Huus» eine geschichtliche Grundlage geschaffen werden.
Bei Fragen oder Anliegen melde Dich gerne direkt per Mail bei uns. Wir freuen uns über deine Kontaktaufnahme!

Laura Bollardini, Lea Helfenstein, Jenny Lötscher, Eljsa Meier, Julia Meier und Laura Thürig (alles ehemalige Leiterinnen die im Zeitraum zwischen 2007 – 2020 geleitet haben)